M. Beer News

Akira Tuning Racing - DH WM Champery Race Video

Bildschirmfoto 2011-09-18 um 16.49.02
Martin Frei erreichte mit Sturz und einer verletzten Schulter den 57 Rang.
Marcel Beer wurde 38. mit einem Sturz und einem Stop, um die Hände vom Schlamm zu befreien.
Das Video mit beiden Race Runs findest du hier.


...Mehr

Akira Tuning Racing - M. Beer DH WC Val di Sole ITA

m.beervaldisolevid
Marcel Beer wird am Samstagabend von einer Biene gestochen. Die allergische Reaktion erfordert Medikamente, die ihn am Sonntag bei seinem Lauf beeinträchtigen. Zudem laboriert Marcel Beer immer noch an einer Sturzverletzung am Fuss. «Das war nichts. Aber ich habe noch zwei Wochen Zeit. Da wird auch der Fuss schon besser sein», gibt er sich optimistisch. Marcel Beer wird auf Rang 63. notiert.

Hier das Video seines Rennlaufes.

...Mehr

Akira Tuning Racing - M. Beer-iXS European DH Cup 2011 #1 in Monte Tamaro/SUI

Bildschirmfoto 2011-06-12 um 19.39.07
Die Europaserie startete die Saison am Monte Tamaro in der Schweiz und knapp 300 Teilnehmer aus 16 Nationen waren in der hochkarätig besetzten Startliste zu finden. Triumphierend vom Platz gehen konnten Markus Pekoll und Emilie Siegenthaler. Marcel Beer (GT/Akira Tuning) wurde guter Vierter.

...Mehr

Akira Tuning Racing - M. Beer-DH World Cup Round 1 2011 in PMB SOUTH AFRICA

M. Beer WC rd 1 Video
Beim ersten Downhill-Weltcuprennen des Jahres holte sich Marcel Beer in Pietermaritzburg den 50. Rang.

Hier das Video seines Rennlaufes.

...Mehr

2010 End Of Season Foto Show

Zum 2010 Saison Ende möchten wir hier eine kleine Auswahl von Fotos unserer Akira Tuning Supported Riders präsentieren.

Vielen Dank an alle Rider und beteiligten Fotografen für die erfolgreiche Zusammenarbeit!
Vielen Dank an alle beteiligten Sponsoren!
Rider: Marcel Beer, Martin Frei, Christian Greub, Jan Jakubowitsch, Manuela Christen, Christophe Petit.

Fotos and Copyright by: Nicolas Petit, Manuel Sulzer, Stillmotion, IXS.

Marcel Beer on Freecaster.tv, Chatel EU DH Cup

Get ready for the highlights of the final round of the iXS European Downhill Cup, September 10th until September 12th 2010 in Châtel, France. Who took the 2010 european downhill crown back home from Portes du Soleil? Press play...

...Mehr

Marcel Beer Platz 2. Gesamtwertung IXS European DH Cup

M. Beer Podium, Foto: IXS
Der iXS European Downhill Cup 2010 ging mit dem 6. Lauf im französischen Châtel zu Ende. 277 Fahrer aus 13 Nationen waren in der Startliste des Finales der Europaserie aufgeführt. Der Schweizer Nick Beer sicherte sich als Gewinner der Tageswertung auch den ersten Platz im Gesamtklassement. Sein Bruder Marcel Beer (GT CH/ Akira Tuning)erreicht, mit dem vierten Platz des Tages, den zweiten Platz der Gesamtwertung des iXS European Downhill Cup 2010.

...Mehr

MTB DH Weltmeisterschaft Rang 13. für Marcel Beer!

m. beer weltcup 2010
Mit einem beherzten Rennen erreicht Marcel Beer den ausgezeichneten Rang 13 und liefert damit das beste Resultat seiner Karriere. Dabei hat er am Morgen vor dem WM-Lauf eine Schrecksekunde erlebt. Bei einem Sturz im letzten Trainingslauf bleibt an seinem Bike fast nur der Rahmen heil. Überdies zieht er sich heftige Prellungen zu, weil er sich den Sattel in den Unterleib rammt. „Der Sturz war hart für den Kopf, aber ich habe es geschafft, das zu verdrängen. Trotzdem hätte ich nie damit gerechnet, dass mir so ein Ergebnis gelingt“, sagt Marcel Beer nach dem Rennen.
Quelle: www.ride.ch

...Mehr

Marcel Beer on Freecaster.tv

Get ready for the highlights of the fourth round of the iXS European Downhill Cup, August 13th until August 15th 2010 in Spicak, Czech Republic.

Marcel Beer gewinnt iXS European Downhill Cup mit Akira Tuning Fahrwerk

ixs-dh-cup-spicak
Das erste osteuropäische Rennen einer iXS Downhill Serie wurde an diesem Wochenende im tschechischen Špičák ausgetragen. Die 200 Teilnehmer aus 14 Nationen mussten sich auf wechselnde Wetterbedingungen und Streckenverhältnisse einstellen. Am schnellsten unterwegs war der Schweizer Marcel Beer.


...Mehr

Marcel Beer DH EM

Foto: ride.ch
Nach meiner Verletzungspause (zum zweiten Mal) bin ich am WC in Val di Sole wieder einigermassen ins Renngeschehen eingestiegen und konnte mit einem soliden, jedoch zurückhaltenden Lauf einen 36. Rang herausfahren. Das hat mich für die EM in Norwegen empfohlen und ich war guter Dinge, da ein super Resultat heraus zu fahren.

...Mehr

Marcel Beer is back!

Marcel Beer (Team GT Schweiz/Akira Tuning) konnte, nach einer verletzungsbedingeten Pause, am DH World Cup im Italienischen Val di Sole den 36. Platz erreichen!
Martin Frei (Team GT Schweiz/Akira Tuning) stürzt heftig und landet auf Platz 74.

...Mehr